Projekte

Projekte 2019

Bildstock. - Im Zuge der Abbruchmaßnahmen im Jahr 2014 wäre auch der direkt an der Straße an dem Stallgebäude angebrachte und durch Ammoniak in Mitleidenschaft gezogene Bildstock für immer verloren gegangen, da das Denkmalamt diesen aufgrund des schlechten Zustands abgesprochen und aus der Liste der geschützten Denkmäler gestrichen hatte. Es war jedoch der Wunsch einzelner Bürger, dass der Bildstock erhalten bleiben sollte. Auf entsprechende Eingaben der Bevölkerung ließ die Gemeinde den Bildstock rechtzeitige vor dem Abbruch der Gebäude abbauen und einlagern. Im Nachgang zur 800-Jahr-Feier hat sich der Bürgerverein dankenswerte Weise des Erhalts und der Restauration des Bildstocks angenommen. Wunsch des Bürgervereins war es, den Bildstock letztlich wieder dort aufzubauen, wo er einmal gestanden hatte. Damit konnte der insgesamt sehr gelungene Dorfplatz wieder um ein Kleinod bereichert werden. Der Bildstock stammt aus dem Jahr 1749. Ihn hatte seinerzeit eine Familie Weniger errichten lassen. Sehr erfreulich ist, dass die Inschrift sehr gut erhalten war. Auf dem Kopf zu sehen ist die hl. Familie. Diese war teilweise unkenntlich geworden. Der Bildhauer hat die Maserung sehr gut rekonstruieren können. Der Bildstock steht nun beinahe wieder an seinem ursprünglichen Platz. Für die feierliche Weihe des Bildstocks konnte kein besserer Anlass gefunden werden als das Fronleichnamsfest 2019, für das er jahrzehntelang als vierte Station der Prozession gedient hatte.

Ein besonderer Dank gilt neben den Mitgliedern des Bürgervereins all denjenigen, die sich um den Erhalt des Kleinods verdient gemacht haben, insbesondere den Spendern, die maßgeblich dazu beigetragen haben. Ein weiterer Dank gilt der Kirchengemeinde, wo wir mit dem Ansinnen der Bildstockweihe anlässlich des Festes Fronleichnam auf offene Ohren gestoßen sind.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.